Ihr Warenkorb
keine Produkte

Focusrite Saffire PRO 40 20x20 FW Interface

Art.Nr.:
FocusriteSAFFIREPRO40
Lieferzeit:
1-2 Tage 1-2 Tage (Ausland abweichend)
478,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

In den Warenkorb
Versandgewicht: 3 kg je Stück

Focusrite Saffire PRO 40 20x20 FW Interface


Saffire PRO 40 repräsentiert die neueste Generation mehrkanaliger Focusrite Firewire- Audio-Interfaces. Es ist das bestklingendste Interface seiner Klasse und maßgeschneidert für den Einsatz im modernen Heimstudio.
Focusrites unvergleichliche und langjährige Kompetenz bei der Entwicklung von Vorverstärkern bildet die Grundlage für dieses neue Interface mit seinen acht preisgekrönten Preamps. Kombiniert mit der neuesten Mix Control Software und Firewire-Audio- Interface-Technologie, ist eine nahtlose Integration, exzellente Routingflexibilität und absolut zuverlässige Treiberstabilität gewährleistet. Saffire PRO 40 bietet eine überlegene Klangqualität. Die acht Focusrite-Vorverstärker garantieren geringstes Rauschen und Verzerrungen, während die hochwertige digitale Wandlung in Kombination mit der JetPLL™-Jitterminimierung für eine kristallklare Signalqualität sorgt, wenn Ihr Audiomaterial von der analogen Signalquelle zum digitalen Aufnahmemedium wandert.
 
  • Acht preisgekrönte, hochwertige Focusrite-Preamps Focusrite bietet die Audio-Interfaces mit der besten Klangqualität ihrer Preisklasse. Focusrites langjährige Kompetenz bei Vorverstärkern bildet die Grundlage für dieses neue Firewire-Audio-Interface mit seinen acht preisgekrönten Vorverstärkern.
  • High Quality 24 Bit/96 kHz FireWire-Audio-Interface Erstklassige A-D/D-A Wandler und Jet-PLL-Jitterminimierung (Jitter Elimination Technologie) garantieren eine bislang unerreichte Audioqualität und absolut zuverlässige Synchronisation.
  • Insgesamt 20 Ein- und 20 Ausgänge Eine Vielzahl von I/O-Optionen, einschließlich der einzigartigen „Loop Back“- Funktion, die es dem Anwender ermöglicht, Audiosignale innerhalb unterschiedlicher Softwareanwendungen mit Saffire PRO 40 Control zu routen.
  • Focusrite Plug-in Suite Aktualisieren Sie die Standardeffekte Ihres Sequenzers mit den neuen Focusrite Kompressor, Reverb, Gate und EQ VST/AU Plug-Ins.
  • Zwei separate Kopfhörerausgänge Zwei Musiker können völlig unabhängige Monitormischungen mit variablen, separat regelbaren Pegeln erhalten. Jeder Ausgang hat eine eigene Pegelkontrolle direkt an der Gerätevorderseite.
  • Saffire PRO 40 Control - Latenzfreier DSP-Mixer und Router Saffire PRO 40 Control stellt einen DSP-gestützten 18 x 16 Mixer für flexibles und individuelles Routing und Monitoring zur Verfügung, intuitiv mit jeweils einem einzigen Mausklick aufzurufen.
  • Unvergleichlich flexibles Routing Saffire PRO 40 ist das flexibelste Interface seiner Klasse, mit dem man allen Anforderungen einer Aufnahmesituation schnell und intuitiv gerecht wird. Der Anwender kann jedes Eingangssignal, jeden DAW-Ausgang oder eine beliebige Mischung beider Signaltypen zu jedem der 20 Ausgänge routen.
  • Xcite+Software Bundle Software-Bundle mit vielen Royalty-free Loops und Samples, einem voll ausgestatteten Synthesizer und Ableton Live Lite 9 mit der Möglichkeit, kostengünstig auf Ableton Live umzusteigen.
  • Alle Focusrite FireWire-Interfaces sind vollständig Thunderbolt-kompatibel. Sie benötigen dazu lediglich einen einfachen FireWire-zu-Thunderbolt-Adapter. Dieses Kabel ist nicht im Lieferumfang enthalten!
  • 3kg
  • Farbe: grau
Spezifikationen
 
Mikrofoneingänge
  • Frequenzgang: 20 Hz-20 kHz +/- 0.1 dB 
  • Klirrfaktor: 0.001 % (gemessen bei 1 kHz mit 20 Hz/22 kHz Bandpassfilter) 
  • Äquivalentes Eingangsrauschen: > 125 dB (128 dB Analog zu Digital) (gemessen bei 60 dB Vorverstärkung mit 150 Ohm Abschlusswiderstand) (20 Hz/22 kHz Bandpassfilter) 
Lineeingänge
  • Frequenzgang: 20 Hz-20 kHz +/- 0.1 dB 
  • Klirrfaktor (A-gewichtet): < 0.001 % (gemessen bei 0 dBFS und 20 Hz/22 kHz Bandpassfilter) 
  • Rauschen: -90 dB (20 Hz/22 kHz Bandpassfilter) 
Instrumenteneingänge 
  • Frequenzgang: 20 Hz–20 kHz +/- 0.1 dB Klirrfaktor (A-gewichtet): 0.004 % (gemessen bei 0 dBu Eingang und 20 Hz/22 kHz Bandpassfilter) 
  • Rauschen: -87 dB (20 Hz/22 kHz Bandpassfilter) 
Wandlerspezifikationen 
  • Dynamikbereich: 110 dB (A-gewichtet) 
  • Clock-Jitter < 250 Picosekunden 
  • Klirrfaktor AMPL: -109 dBFS (A-gewichtet) Vorder- und rückseitige Anschlüsse 
Analogeingänge (Eingänge 1-8) 
  • 2 x XLR Mic/Line Kombibuchsen (Eingänge 1-2) 
  • 6 x XLR Mic/Line Kombibuchsen (Eingänge 3-8) Automatische Umschaltung zwischen Mikrofon- und Linepegel (Das Einstecken eines Klinkensteckers schaltet von Mikrofon- auf Line-/Instrumenteneingang um.) 
Digitaleingänge (Eingänge 9-18) 44.1-96 kHz 
  • Stereo S/PDIF Eingang, koaxial (Cinch) 
  • 1 x 8 Kanal ADAT-Eingang (reduziert sich auf 4 Eingänge bei 88.2/96kHz) Optischer Anschluss kann auf S/DPIF 3/4 über Voreinstellungen umschaltet werden (ADAT deaktiviert) 
Analogausgänge (Ausgänge 1-10) 
  • 8 x 6,3 mm TRS-Klinken (Ausgänge 3-10) 
  • 2 x Monitormix-Ausgänge mit 6,3 mm TRS-Klinken (Ausgänge 1 und 2) 
  • Stereo-Kopfhörermix 1 mit 6,3 mm TRS-Klinken (liefern ein Duplikat der Ausgänge 7/8) 
  • Stereo-Kopfhörermix 2 mit 6,3 mm TRS-Klinken (liefern ein Duplikat der Ausgänge 9/10) 
Digitalausgänge (Ausgänge 11-20) 44.1-96 kHz 
  • Stereo S/PDIF Ausgang, koaxial (RCA) 
  • 8 ADAT Ausgänge über optische Verbindung (reduziert sich auf 4 Eingänge bei 88.2/96 kHz) Optischer Anschluss kann auf S/DPIF 3/4 über die Voreinstellungen umschaltet werden (ADAT deaktiviert) 
Weitere Ein- und Ausgänge 
  • 2 x 6-Pol Firewire-Buchsen 
  • 2 x MIDI-Buchsen (5-Pol-DIN): Ein- und Ausgang 
  • 12 V DC-Netzteileingang zum Betrieb mit externem Netzteil 
Gewicht und Abmessungen 
  • 3 kg 
  • 482 mm/19" (B) x 45 mm (H) x 265 mm (T)
 
 

 
 
Diesen Artikel haben wir am Freitag, 17. Juni 2016 in den Shop aufgenommen.